Die linke Stimme in Ebikon.


«Liste S1» – Erfolgsformel für Ebikon

30.April.2020

Kräfte bündeln: Grüne, Grünliberale und SP Ebikon gründen die Liste S1 

S1 – so heisst die S-Bahn-Linie, welche Ebikon mit Luzern verbindet. Die drei Ebikoner Ortsparteien Grüne, Grünliberale und SP vertreten in vielen kommunalen Belangen gemeinsame Ziele. Sie stehen ein für eine nachhaltige Verkehrspolitik und wollen den Fussgänger- und Veloverkehr sowie den öffentlichen Verkehr stärken. Die drei Parteien streben eine qualitativ hochwertige Ortsentwicklung und die Aufwertung des Dorfzentrums an. Sie legen Wert auf ein hochwertiges Bildungssystem und familienergänzende Betreuungsstrukturen. Sie setzen sich für bezahlbare Spitex-Dienstleistungen und Generationengerechtigkeit ein. Um sich mehr Gehör zu verschaffen, wollen die drei Parteien in Zukunft unter dem symbolträchtigen Namen «Liste S1» enger zusammenarbeiten.

Und das schreibt die LZ in der Online-Ausgabe vom 30. April 2020.




SP vor Ort